Blog

m-Hm – So findest du deine Sprechlage

Wo ist denn nun die optimale Sprechstimmenlage? Eine verblüffend einfach Übung dazu, die du in jedem Meeting, in jeder Situation heimlich einbauen kannst, findest du hier. So ghet sie: m-hm. Und fertig. Mehr auf dem Blogartikel. Viel Spaß!

Weiterlesen »

Eine Übung für deine „ehrliche“ Stimme

Wenn du in deiner optimalen Lage sprichts, ist das für dich und andere angenehm und du bist stimmlich authentisch. Das hat eine enorme Wirkung auf deine Umwelt und die Botscheften, die du aussendest. Denn: zu 40% wirst du allein über den Klang deiner Stimme wahrgenommen. Lis hier, wie du das lernen kannst und schau dir das Video dazu an!

Weiterlesen »

Das schlaucht – nicht!

Kleiner Schlauch mit großer Wirkung. Blubberblubberblubber. Habt ihr das früher auch gemacht? Mit dem Strohhalm ins Wasser gepustet? Ich schon. Hat das Spaß gemacht. Gute Nachricht: Blubbering is back. Jetzt patentiert und als Stimmtrainingsmittel. LaxVox – das Patent Stefanie Kruse hat sich auf LaxVox spezialisiert. So heißt das Schlauchsystem nämlich. Ein einfacher Silikon-Schlauch mit einem

Weiterlesen »
e-Book Image

Reden = Sprechen?!

Ist Reden und Sprechen dasselbe? Darüber und um den way of speaking inklusive Tipps für gelingendes Sprechen und einer Challenge mit Gewinn geht es in diesem Blogartikel.

Weiterlesen »

Erweitere die Möglichkeiten deiner Sprechstimme!

Klar kannst du dir verschiedene Videos anschauen, die dir Tipps und Tricks anbieten, wie du besser sprechen lernst. Das bringt bestimmt etwas. Aber: Da lohnt sich´s , genauer hinzuschauen. Beantworte für dich mal ein paar Fragen: was ist für dich eine tolle Stimme? wie erlebst du das Sprechen zur Zeit? Welche Feedbacks bekommst du von

Weiterlesen »

Willst du mit mir an deiner Stimme arbeiten?

Scroll to Top

Atemtyparbeit

nach Renate Schulze Schindler und Romeo Alavi Kia.

Eine wunderbare Ressource wenn es um Höchstleistung und absolute Stabilität in stimmlichen Stress-Situationen geht. Ich habe dieses Thema zutiefst durchdrungen und lebe es selbst in meinem täglichen Stimmleben und auf der Bühne. Ich kenne nichts, das besser funktioniert und ich zeige es dir gerne.